Annes Ägyptenreise

Bin gerade von meiner Ägyptenreise zurück. Die Katzen wurden von 4 Leuten liebevoll betreut. Babys waren nur meine Lazarine und Mia noch da. Sie haben toll miteinander gespielt und sich die Zeit vertrieben. Die Katzenbetreuer haben lange mit ihnen gespielt. Sie waren niemals einsam. Mia wurde aber jetzt auch noch abgeholt.
Denke ich bekomme im August nochmal Babys – für meine Leute auf der Warteliste. Katzenfotos kommen später wieder.

Mia und Lazarine bei der Urlaubsbetreuung

Plötzlich war Melody auch trächtig

Die Pille hat nicht funktioniert. Sie hat am 19. März 4 Babys auf die Welt gebracht. Eine Weile später entdeckte ich ein fünftes Baby, kalt und leblos. Das kann nicht sein. Es war tot. Wie lange wusste ich nicht. Dann habe ich es genommen und 10 Minuten geschüttelt und gebetet und geschrien: „Lazarus steh auf“, immer wieder, „Unmöglich ist keine Option. Gott bitte tue ein Wunder“. Plötzlich fing es an zu zucken. Ich schüttelte weiter. Es gab klägliche Töne von sich. Aber immer häufiger. Das Leben kam zurück. Es wurde warm und Melody fing es an zu lecken. Lazarus lebt. Aber es ist ein Lazarine. So gibt es immer wieder Wunder in Annes Katzenwelt. Am nächsten Morgen waren alle 5 Babys fit.

Das ist unser Wunderbaby. Die kleine Lazarine.
Kurz nach der Geburt von Melody und Okuli
Jetzt sind sie schon fünf Wochen

Mit einer Züchterin aus Altburg habe ich ein sibirisches Kätzchen gegen ein Neva Kätzchen getauscht. Die Eltern von dem Neva Kätzchen sind auch aus Annes Katzenwelt. Zur Gesellschaft habe ich ein zweites Neva Kätzchen doch dazu gekauft. Sie haben sich bei den Babys und auch den großen Katzen inzwischen gut eingelebt.

Das ist Mona und Lisa

Von Naomi und Okuli ist Willi noch da. Hat aber auch ein schönes zu Hause gefunden und wird am 30. April abgeholt.

Alle anderen Babys sind im neuen zu Hause gut angekommen. Werden geliebt und verwöhnt.

Babys von Naomi und Lusille ziehen bald aus

Nun sind sie groß geworden und machen uns viel Freude! Auch die neuen Familien können es kaum erwarten.
Einen Tierarzttermin für Untersuchung, Impfen und Chippen steht schon fest.
Über 300 Whatsapp Status-Besucher haben sich seit der Geburt an den Bildern und Videos erfreut und konnten die gesamte Aufzucht verfolgen.
Ihr sollt Euch nun auch noch an ein paar Fotos erfreuen. Wir wünschen allen ein gesegnetes Osterfest.
Euer Anne und die Kätzchen.

Gänseblümchen und Bailey
Simba
Charlie
Bailey
Alonso und Gänseblümchen
Mozart
Willi und Simba
Willi

Sollte jemand an sibirischen Babys noch Interesse haben, gibt es sicher im Herbst wieder einen Wurf.

Wer möchte Nemo ein schönes zu Hause geben?

Nemo ist wieder frei. Er ist von Naomi und Okuli, kann nach dem 06. April umziehen. Er ist entwurmt, geimpft, gechipt, untersucht und sehr liebevoll aufgewachsen.
Wer Interesse hat bitte melden und auch etwas dazuschreiben, wie er bei Euch leben darf.
Preis: 600,-€ und 30,-€ fürs chippen.

Nemo ist vergeben. Er zieht nun zusammen mit Charlie in seine neue Heimat.

Und plötzlich ist es März!

Lange habt ihr warten müssen, dass etwas Neues in Annes Katzenwelt passiert ist. Naomi hat plötzlich am 06. Februar 5 Babys bekommen und am 09. Februar 4 Babys Lusille.
Einige von der Warteliste dürfen sich glücklich fühlen. Für sie hat es gepasst. Alle Babys haben ihren neuen Besitzer gefunden. Natürlich müssen sie noch eine Weile bei Anne und ihren Katzenmamas bleiben. Es folgen ein paar Bilder.

Lusille und ihre Babys
Gänseblümchen von Lusille
Charlie von Lusille
Sky von Naomi
Bailey und Sky von Naomi, die zwei Mädchen, gehen zusammen in die Schweiz
Nemo von Naomi
Das ist Charlie von Lusille
Papa Okuli freut sich über seinen Nachwuchs
Naomi, eine tolle Mama, die fünf Babys hat
Lusille liebt ihre vier Babys. Es ist eine tolle Katzenfamilie.
Am 13. Februar hatte ich mit dem Auto einen Unfall. Vom Autohaus wurde es als Totalschaden bezeichnet. Doch mein Enkel Patrick sorgte dafür, dass es in einem anderen Autohaus in Nagold vollkommen wiederhergestellt wurde. Darüber bin ich so dankber und glücklich. Aus einem Totalschaden wurde etwas ganz Neues.
So konnte ich nach einer Woche mein Auto wieder abholen. Es gibt auch noch Wunder.

Der Wurf von Melody und Okuli

Inzwischen sind die Babys 10 Wochen und in ihr neues zu Hause umgezogen. Noch ein paar Bildern von diesem wunderschönen Wurf. Alle neuen Besitzer sind sehr glücklich mit ihren Babys.

Jetzt sind in Annes Katzenwelt nur noch die vier großen Katzen: Okuli, Naomi, Melody und Lusille. Im Februar gibt es wieder Nachwuchs. Bitte meldet euch noch einmal, die ihr euch schon bei mir habt aufschreiben lassen. Danke.

Okuli:

Naomi:

Melody:

Lusille:

Das sind alles Bilder von heute, vom 13.01.2024. Sollte noch jemand Interesse an sibirischen Babys haben, kann sich trotzdem melden, auch wenn er sich noch nicht hat aufschreiben lassen. Ich weiß ja noch nicht, wie viel Babys zur Welt kommen.

Trauer in Annes-Katzenwelt

Da ich hier in meiner Hompage einen Fanclub habe, und ich schon oft mit Euch Freud und Leid teilen durfte, wie in einer Großfamilie, möchte ich Euch auch jetzt an meiner Tauer teilhaben lassen.

Mein Mann ist am 20. November in die Ewigkeit zu Jesus gerufen worden. Wir haben 55 Jahre alles geteilt, Freud und Leid, auch unsere Katzenzucht über 20 Jahre.
Jetzt bin ich allein, werde es aber in kleinerem Umfang weiter machen. Ihr seit und bleibt meine Freunde.

Ich habe dich, mein Schatz, in den Himmel geliebt

Die Geburt und die ersten Wochen von dem letzten Wurf von Melody durfte mein Mann noch miterleben. Es war auch für ihn immer eine große Freude. Selbst als er schon im Pflegebett lag, haben die Katzen noch bei ihm gelegen. Er durfte bis zum letzten Atemzug zu Hause bleiben.

Lilly ist inzwischen verkauft

Überraschung in Annes Katzenwelt

Okuli hat es doch geschafft. Große Freude, Lusille hat doch aufgenommen und vier Babys am 28. September bekommen. Es sind drei Buben, sehen alle aus wie Papa Okuli in black-golden-classic und ein Mädchen in black-silver-classic. Sibirsche Kätzchen werden immer dunkel geboren, dagegen kommen die Navas weiß zur Welt. Die Zeichnung kommt erst später, aber bei Lusille ihren Babys kann man es schon gut sehen. Ich werde erst mal meine Warteliste durchsehen, und fragen wer an diesen Babys Interesse hat.

Freude in Annes Katzenwelt

Am 05. Juli hat uns Melody 6 Babys geschenkt. Der Papa ist, wie immer in der nächsten Zeit, unser Okuli. Es wird leider keine Nevas mehr geben, denn Okuli trägt nicht das Point Gen. Da ich eine Familie hatte, die unbedingt ein Neva Baby wollten, habe ich mir von meiner Freundin ein zwei Tage altes Neva Baby noch dazugeholt. Melody hat alle aufgezogen.

Es wird bis Ende des Jahres der letzte Wurf sein. Wir hoffen, dass dann noch Naomi und vielleicht mal Lusille einen Wurf bekommen.

Und jetzt ein paar Bilder von Melody und ihren wunderschönen Babys.